Ausbildung energetische Osteopathie

 
"Ein 9 Tage - Seminar für Osteopathen , Physiotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker , Ärzte und "Heiler"
 
Kalu E. Schreiber, diplomierte Oesteopathin stellt eine bahnbrechende Weiterentwicklung osteopathischer Möglichkeiten vor.
Ausgebildet an den Akademien  Sutherland, Still und der Internationalen Akademie für Osteopathie arbeitete sie mit bekannten Dozenten wie Viola Fryman, Jean Pierre Barral, Rene Zwedijk und Paul Chauffor zusammen. Über viele Jahre leitete sie ihre eigenes Institut für Osteopathie in Deutschland.
 
Ausbildung energetische Osteopathi
Ergänzt durch ihre speziellen Lichtqualitäten, ihr spirituelles Heilwissen und weitere Ausbildungen – Essener Heilerin, spirituelle Lehrerin und INSHA Heilpriesterin -, Feng Shui Meisterin-,
verbindet sie heute Körper, Geist und Seele, um Menschen in ihre Vollkommenheit zu führen und Heilprozesse auf körperlicher und geistiger Ebene einzuleiten.
 
Mit ihren „sehenden“ Händen entwickelte sie eine sanfte Technik, die leicht erlernbar, trotzdem tiefgreifend den Patienten innerhalb kurzer Zeit Linderung verschafft und einen liebevollen Kontakt zu sich selbst.
Mittlerweile bildet Kalu E. Schreiber Therapeuten in Frankreich, Deutschland und Russland aus.
 
Die Ausbildung umfasst:  Schulung der Wahrnehmung, – Untersuchung und Behandlung der verschiedenen Systeme, – Cranio-sacrales System, Organsystem, Wirbelsäule, Thorax und Extremitäten.- Verbindung des Körpers mit seinen Lichtkörpern, Meditationen und Initiationen,  ermöglichen ein konzentriertes „Fühlen“ und „Sehen“.-Reinigung und Heilung der feinstofflichen Körper, - Schulung der Zusammenhänge von Chakren, Organen, Elemente und Planeten,-Gedanken und Gehirnströme beruhigen,-Raum für Klarheit und Bewußtheit schaffen,- Wiederherstellen eines neuen harmonischen Gleichgewichts.
 
In Freude und Leichtigkeit HEILER sein
 
Om Namah Shivaya
 
Nächste AUSBILDUNG
Teil I vom 3. bis 6. Oktober 2013 Teil II 11. bis 15. Dezember 2013
Teil I vom 19.bis 23. Februar 2014 Teil II vom 15. bis 18. Mai 2014
 
Kosten inkl. Arbeitsmaterial 2800,00 € inkl Ust.
 
gefördert mit dem Bildungsgutschein des ESF (Europäischer Sozialfond)
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS Feed