Osteopathie

Behandlung Osteopathie

Vor ca. 100 Jahren in Amerika von zwei Ärzten entwickelt, ist Osteopathie in Europa, besonders England und Frankreich in den letzten 30 Jahren weiterentwickelt worden und mittlerweile als Hochschulstudium mit einem Abschluss als Doktor der Osteopathie anerkannt.


In Deutschland werden bis jetzt Physiotherapeuten und Ärzte in einer 6 jährigen Ausbildung als Osteopathen mit Abschluss Diplom D.O. ausgebildet. Der Osteopath arbeitet manuell und sein Ziel ist, die primäre Ursache für körperliche Beschwerden zu finden und zu behandeln. Osteopathie ist eine ganzheitliche Methode, deren Grundlage intensive medizinische Kenntnisse sind. Es werden alle Gewebe wie z.B. die Knochen, Wirbelsäule, alle Organe und das Cranio-Sacrale System untersucht und behandelt.


Die Behandlung ist für den Klienten sehr angenehm, es werden Blockaden gelöst und dadurch wird der Energiefluss und die Mobilität des Gewebes wiederhergestellt. Der Körper bekommt die Möglichkeit sich selbst zu heilen!!!

Kalu hat eine spezielle, wesentlich feinere und intensivere Methode entwickelt:

"Energetische Osteopathie" Der Körper als Tempel der Seele.

In dieser Arbeit erfährt der Klient zusätzlich auch Reinigung und Heilung der Feinstofflichen Körper - der Aura und der Chakren. Der Körper wird leichter, da negative Energie (z.B. Traumata und Stoffwechselabfälle - Gifte) frei wird und dadurch die Potenziale - die eigene Lebenskraft auf allen Ebenen wieder fließen kann. Die Gedanken und Hirnströme werden beruhigt und so ein Raum für Klarheit und Bewusstsein geschaffen, der die eigene Heilung erst vollständig möglich macht.

Diese Behandlung können Sie als Privatpatient auf Rezept bekommen - auch die TK zahlt einen Anteil. Fragen Sie uns bei der Terminabsprache!

 

FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS Feed